Bevorstehende Veranstaltungen

Wenn Sie über Neuigkeiten auf dem aktuellen Stand
gehalten werden wollen, empfehlen wir unsere
Emailliste (ca. 3-4 Emails im Jahr):

10 Oct 2019

19:30

Mozartfest Schwetzingen

WEGE ZU MOZART

Ralf Waldner - Cembalo
Jakob Rattinger - Viola da Gamba

18 Oct 2019

20:00

Musikalische Untermalung

Objekte des Künstlers Martin Knöferl

23 Oct 2019

20:00

Innsbruck - Ensemble Oni Wytars

PENTAMARON

25 Oct 2019

ab 18 - 23 Uhr

MAGISCHE NACHT

im Maximilianmuseum Ausgburg

1 / 3

Please reload

So schwärmt der schweizerische Radiosender DRS 2: Berückend schön singt Rattinger auf seiner Gambe, um im nächsten Augenblick in höllischem Tempo, einem Rockmusiker gleich, über die Saiten zu fetzen.

 

Objektiviert werden diese Einschätzungen durch diverse Auszeichnungen, die den Einspielungen des Gambisten zuteil wurden.

 

Internationale Aufmerksamkeit erlangt Rattinger durch solistische Konzerte bei den Innsbrucker Festwochen, den Thüringer Bachwochen oder bei den Prager Symphonikern - Konzertzyklus Alte Musik.

Als Kammermusiker und Continuist konzertiert er regelmäßig mit verschiedenen Orchestern und Spezialensembles der Alten Musik.

Ein großes Anliegen ist dem Künstler, seinem Instrument einen rechtmäßigen Platz in der Konzertwelt zu sichern und die Gambe als ein vollwertiges Instrument in unserer heutigen Zeit zu positionieren.
Intensive Beschäftigungen mit dem Instrumentenbau sowie dem historischen und musikwissenschaftlichem Umfeld der Gambe und die daraus gewonnenen Erkenntnisse, implementiert der Musiker ganz selbstverständlich in seine Interpretationen.

Dies spiegelt sich besonders in den eigenen CD Produktionen des Künstlers wieder.

DER GAMBIST:

 

Als "frech" bezeichnete Ihn das Fonofrum-

Norman Lebrecht lässt sich zu einem „Rattingers play could hardly be bettered" hinreißen, 

und die österreichische Kronenzeitung feierte den Künstler gar mit den Worten: Der Musiker übersetzt den spontanenen Charakter, den Barockmusik einst gehabt haben muss, umwerfend selbstbewusst für die Gegenwart."


Der in Bayern lebende Gambist Jakob Rattinger ist ein Musiker mit Leidenschaft: Einfühlsam, virtuos und zugleich stürmisch affektreich, weiß er die Grenzen der Gambe gekonnt auszuloten. Bei seinen Auftritten begeistert er Publikum und Presse gleichermaßen.


 

Doch damit nicht genug: Sein Wissen gab Rattinger im Rahmen seiner Tätigkeiten in den Fächern Historische Aufführungspraxis und Viola da Gamba an der Musikhochschule Regensburg sowie am Konservatorium Graz sowie bei regelmäßigen Seminaren an seine Studenten und viele Musikbegeisterte weiter.

 

Seine künstlerischen Erfolge basieren auf dem Fundament von Studien an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz, am Konservatorium Wien, an der Schola Cantorum Basiliensis sowie an der Hochschule für Musik in Nürnberg. 

CD Einspielungen:

Vorankündigung:

Marais VS Corelli
Gambe VS Geige
Jakob Rattinger VS Lina Tur Bonet

 

Kampf der Streichinstrument

Die neue CD erscheint im
Herbst bei note1

vorab bestellen